Kajakroute Dobbertiner See

Landschaftsschutzgebiet „Mittleres Mildenitztal“ im Naturpark Nossentiner / Schwinzer Heide

Geografische Informationen

Der etwa 5,4 Kilometer lange Dobbertiner See liegt in der Sternberger Seenlandschaft, im Landkreis Parchim in Mecklenburg-Vorpommern.

Der in Ost-West-Richtung langgestreckte See ist maximal einen Kilometer breit. Mehrere in den See ragende Halbinseln teilen ihn in vier Bereiche.Im Ostteil liegt eine kleine Insel - ihr sollte man sich nähern.

Am Nordufer befindet sich der namensgebende Ort Dobbertin mit dem Kloster und einem zugehörigen Park, einen Steinwurf von dort bietet ein Campingplatz romantische Ausblicke und eine Einsatzstelle für Boote.

Der See wird von der Mildenitz durchflossen. Die Mildenitz ist ober­halb des Dobbertiner Sees nur im Frühjahr befahrbar, später zuge­wachsen. Zwischen dem Dobbertiner See und Rothen befinden sich auf ihrer gesamten Strecke viele Baumhindernisse.